ANSICHTEN
ANSICHTEN
ANSICHTEN
ANSICHTEN
ANSICHTEN
ANSICHTEN

Ein Stück Toskana in Bayern

Dieses SOLENO-Haus bietet seinen Bewohnern das mediterrane Lebensgefühl fröhlicher Urlaubstage über das ganze Jahr.

Um aber das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden, wurde den hierzulande herrschenden klimatischen Bedingungen durch innovative Energiesysteme und hohen wärmetechnischen Standard Rechnung getragen.

Das zweigeschossige Haus präsentiert sich symmetrisch und wohlproportioniert mit zentralem Oberlicht in der Nachfolge klassischer Villen. Dank der Verwendung von Leno-Massivholzelementen für Außen- und Innenwände sowie für die Decken konnte die Ausführung innerhalb eines Jahres abgeschlossen werden. Besonderen Anteil an dieser reibungslosen Bauabwicklung mit exakter Kostenkontrolle hatte die Bauberatung durch den SOLENO-Partnerverbund. Die Vorzüge des Holzmassivbaus wurden hier nicht äußerlich in den Vordergrund gerückt. Das Haus erstrahlt in hellem mineralischem Putz im Sonnenlicht. Denn mehrschichtige Außenwandsysteme, die in wärmetechnischer Hinsicht optimal sind, bieten natürlich auch die Möglichkeit zu einer variablen Gestaltung der Fassaden.

DETAILS

Außenmaße:
l = 11,80 m   b =  11,80 m

Wohnfläche:
EG = 124 m2  OG = 105 m2

Planung:
mocar architects
80469 München

Ausführung:
Zimmerei Franz Tyroller
86565 Peutenhausen