ANSICHTEN
ANSICHTEN
ANSICHTEN
ANSICHTEN
ANSICHTEN
ANSICHTEN
80 81 6 Style Efh Merk

Schwungvoll Bedacht

Die weit spannende Konstruktion wurde behutsam in den Park eingefügt. Dafür waren aber besondere Technik und einfallsreiches Vorgehen nötig.

Der Bauplatz liegt abgesenkt hinter einem Altbau inmitten alten Baumbestandes. Es galt in diesem sensiblen Umfeld eine möglichst schonende Bauweise zu wählen, die durch kurze Rohbauzeit das Maß baubedingter Störungen gering hält. Da der hohe Grundwasserstand das Niveau des Erdgeschossfußbodens bestimmte, blieb nur noch wenig Abstand bis zur Dachunterkante, deren Höhe einzuhalten war. Aber dennoch entstand ein Haus von ungewöhnlicher Weite und Großzügigkeit. Eine elegant geschwungene Decke wölbt sich freitragend über den loftartigen großen Wohnraum. Vielfältiges Leben inmitten der Bäume auf einer großen Fläche, die sich schwellenlos im Freien fortsetzt. Die Südwand ist in Glas aufgelöst und lässt in den kühleren Jahreszeiten die Sonne tief in den Raum scheinen. Der Fußboden ist so ausgebildet, dass er diese Wärme speichern kann. Wärmerückgewinnung, Wärmepumpe und der raumgliedernde Kaminofen sorgen für die restliche Energiezufuhr. Ihre Leichtigkeit verdankt die in zwei Tagen aufgestellte Konstruktion der Leno-Massivbauweise.

DETAILS

Außenmaße:
l = 18,40 m   b =  6,50 m

Wohnfläche:
EG = 120m2 OG = 51m2

Planung:
Wolf Frey, Architekt,
86911 Dießen/Ammersee

Fotografie:
Thomas Lomberg,
81671 München